1. Theodor-Heuss-Gymnasium
    Voerder Straße 30
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064/4399-0
    Fax: 02064/4399-33
    E-Mail: ed.ne1618235264kalsn1618235264id-gh1618235264t@elu1618235264hcs1618235264

    Öffnungszeiten des Sekreteriats:
    MO bis DO: 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
    FR: 8:00 bis 14:00 Uhr
    Anrufe: ab 7:30
    Mittagspause: 12:00 - 13:00 Uhr

Schlagwort

Beiträge mit dem Schlagwort "Latein"

#Latein #THG-Live

Latein

Latein

Latein am THG bedeutet, dass wir eine alte Sprache zum Leben erwecken!

Das Fach Latein beschäftigt sich hauptsächlich mit Texten, die aus der Antike überliefert sind.

Das hört sich jetzt auf Anhieb nicht für jeden spannend an, bietet aber eine Fülle von Möglichkeiten, durch eine vertiefende Beschäftigung mit diesen Schriften, die eben nicht mal kurz überflogen werden können, sich mit grundlegenden Themen der menschlichen Existenz auseinandersetzen zu können.

Hierbei handelt es sich um Themen aus dem täglichen Leben, z.B. wie war in der Antike das Familienleben, die Schule oder die Freizeitaktivität organisiert?

Welche Normen und Werte prägten eine Gesellschaft oder wie verhielt es sich mit deren Rechtsprechung?

Mythologische Geschichten sind nicht nur spannend und regen die Kreativität an, sie vermitteln auch zahlreiche Ansätze zur Auseinandersetzung mit menschlichen Eigenschaften und Verhaltensweisen, die zur Reflexion der eigenen im Kontext aktueller Geschehnisse dienen und somit einen wichtigen Teil zur Identitätsfindung beitragen.

Selbstverständlich dient die lateinische Sprache ebenfalls durch das allgemeine Verstehen von Struktur und Funktion von Sprache dem Verständnis der deutschen Sprache sowie anderer moderner Fremdsprachen und erleichtert so deren Erlernen bzw. erweitert die Ausdrucksmöglichkeiten.

Eingebettet sich diese Themen in moderne Arbeitsformen, die Rollenspiele, Gruppenarbeiten und projektorientierten Unterricht umfassen und durch moderne Medien in jeder Phase unterstützen.

Auch die modernen Unterrichtmaterialien sind durch zahlreiche Verbindungen zu Erklär- und Anschauungsvideos ergänzt worden, so dass eine totgeglaubte Sprache an vielen Stellen zu neuem Leben erwacht ist.

Mehr