1. Theodor-Heuss-Gymnasium
    Voerder Straße 30
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064/4399-0
    Fax: 02064/4399-33
    E-Mail: ed.ne1638042844kalsn1638042844id-gh1638042844t@elu1638042844hcs1638042844

    Öffnungszeiten des Sekreteriats:
    MO bis DO: 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
    FR: 8:00 bis 14:00 Uhr
    Anrufe: ab 7:30
    Mittagspause: 12:00 - 13:00 Uhr

Konzept

Wie wir das umsetzen

Das Dalton-Konzept

Am Theodor-Heuss-Gymnasium glauben wir an den Grundsatz: Kinder wollen lernen. Durch die Entscheidung, das Dalton-Konzept als Grundlage unserer Arbeit zu definieren, lässt sich dieser Anspruch umsetzen.

Freiheit ist notwendig, um eigene Entscheidungen treffen zu können und eigene Wege zu finden. Wir wollen Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen.

Ein Daltonschüler / Eine Daltonschülerin

übernimmt schneller und mehr Verantwortung für den eigenen Lernerfolg
wird zu Selbstständigkeit und Kooperation erzogen
besitzt Planungs-, Organisations- und Reflexionskompetenz
lernt, Vereinbarungen einzuhalten
genießt einen entschleunigten Schultag (Wechsel von Dalton- und Regelunterricht)
erhält Rat und Hilfe von Lehrkräften seiner Wahl
lernt, sich auch klassen-und stufenübergreifend gegenseitig zu unterstützen
besitzt stets einen Überblick über die Lerninhalte der kommenden 5 Wochen
kann aus einem breiten Forder-und Förderangebot (auch am Vormittag) wählen


Ein Daltonlehrer… / Eine Daltonlehrerin

plant seinen Unterricht mindestens 5 Wochen im Voraus
gewährleistet hohe Unterrichtsqualität (Verzahnung von Dalton- und Regelunterricht)
arbeitet bei der Erstellung der Lernpläne mit anderen Kollegen (auch fächerübergreifend) zusammen
kennt den Großteil aller Schülerinnen und Schüler der Schule persönlich
ist nicht nur Wissensvermittler, sondern auch Lernbegleiter
besitzt einen Überblick über die Inhalte anderer Fächer (fächerverbindendes Arbeiten)
hat in den Daltonstunden Zeit für individuelle Beratungen (1:1-Gespräche)


Wir sind davon überzeugt, dass unsere Absolventinnen und Absolventen besser auf die Anforderungen vorbereitet sind, die nach der Schulzeit auf sie warten. Denn neben den gymnasialen Fachinhalten und -kompetenzen, verlangt das spätere (Berufs-)leben vor allem Selbstorganisation, Eigenverantwortung, Planungskompetenz und Zusammenarbeit – Diese Kompetenzen lernen Daltonschülerinnen und Daltonschüler am THG „von der Pike auf“.

Wovon wir überzeugt sind

Wie das im Alltag konkret aussieht

Wie wir uns gegenseitig helfen

Was uns zusätzlich auszeichnet