1. Theodor-Heuss-Gymnasium
    Voerder Straße 30
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064/4399-0
    Fax: 02064/4399-33
    E-Mail: ed.ne1675281674kalsn1675281674id-gh1675281674t@elu1675281674hcs1675281674

    Öffnungszeiten des Sekretariats:
    MO bis FR: 8:00 - 14:00 Uhr
    Anrufe: ab 7:30

Aktuelles

Was macht das THG aus?

Aufgrund von Übermittlungsproblemen fehlte die Vorstellung des Theodor-Heuss- Gymnasiums in den Ausgaben der NRZ und RP. Dies holen wir hiermit nach.

___________________________________________ 

Kapazität: 

17 Klassen in den Stufen 5 – 9 (2x vier Züge, 3x drei Züge) 

60 Lehrkräfte, 760 Schülerinnen und Schüler 

Inhaltliche Schwerpunkte:  

Klare pädagogische Ausrichtung mit folgender Grundannahme: Lernen ist ein aktiver und individueller Prozess. Unsere Arbeit orientiert sich an den Prinzipien der „Dalton-Pädagogik“, das heißt, wir fördern in allen Fächern und Jahrgängen eigenständiges Arbeiten und Eigenverantwortung.  

Bewusste Entscheidung, keine Profile in Jahrgang 5 anzubieten, da wir vorzeitige Spezialisierung für nicht sinnvoll erachten. Eine breite gymnasiale Bildung für alle ist unser zentrales Anliegen. 

Breites Fächerangebot in der Oberstufe durch die Kooperation mit anderen Schulen in Dinslaken 

Sport als 4. Abiturfach 

Musikalisches Angebot: zusätzliche Stunden in Jahrgang 5 (Rhythmus, Keyboard und Chor) sowie das THG-Schulorchester 

Gebäude: Haupt- und Nebengebäude? Alt-/Neubau? Wann zuletzt saniert etc.? 

Altbau (50er-Jahre) 

Klassentrakt (80er-Jahre) 

NW-Trakt (aus dem Jahr 2000) 

 

Digitale Ausstattung: 

Beamer/Whiteboards/ Apple TV´s in den Unterrichtsräumen 

Eine große Zahl von iPads, die bei Bedarf von Schülerinnen und Schülern während der Unterrichtszeit genutzt werden können 

Drei Informatikräume 

Kommunikationsplattform: MS Teams 

  

Schulabschlüsse: 

Alle Schulabschlüsse, die ein Gymnasium vergeben kann. Abitur ist der angestrebte „Normalfall“, aber auch der „Schulische Teil der Fachholschulreife“ wird am THG vergeben. 

 

Betreuung: 

Organisation durch die Diakonie Dinslaken 

Montags bis freitags von 13:15 – 15:45 Uhr 

Kooperation mit dem ND Jugendheim 

 

Mittagessen:  

In der schuleigenen Mensa angeboten durch den Schulbistro-Betreiber (aktuell Firma Schollin) 

  

Fremdsprachen: 

Jahrgang 5: Englisch 

Jahrgang 7: Latein/Französisch 

Jahrgang 9: Spanisch (Französisch bei Bedarf) 

Oberstufe: Spanisch neu einsetzend 

  

AG-Angebot: 

Schülerzeitung, Theater AG, Streitschlichter, Schulsanitäter, Sporthelfer, Israel AG, Schulorchester, AG Schulgarten, Medienscouts 

  

Sport-/Schwimmunterricht:  

Eigene Sporthalle auf dem Schulgelände, die älteren Jahrgänge nutzen die Hans-Efing-Halle 

Schwimmunterricht im Dinamare 

 

Kooperationspartner: 

ND-Jugendheim 

Arbeitsagentur 

  

Schulaustauschprogramme 

England: Dr Challoner’s High School (Großraum London) 

Israel: ORT High Scholl Arad (Partnerstadt Dinslakens) 

  

Angebote bei Übergang von Schule zu Beruf: 

Kooperation mit der Arbeitsagentur (z. B. über Sprechstunden) 

Berufemesse (alle zwei Jahre) 

Enge Kontakte zu vielen Firmen in der Umgebung 

Zusammenarbeit mit dem Berufskolleg Dinslaken 

  

Warum diese Schule: ein bis drei Sätze der Schulleiterin/des Schulleiters 

„Wir trauen dir etwas zu, aber es ist deine Verantwortung.“ Dieser Leitsatz beschreibt die Grundhaltung am THG, die wir unter anderem mit dem Dalton-Konzept umsetzen. Freiheit zu gewähren, gleichzeitig aber einen verbindlichen Rahmen zu schaffen, ist für die Entwicklung junger Menschen ein lohnenswertes Ziel. (Thomas Nett, Schulleiter) 

  

Online-Auftritt / Kontakt für weitere Informationen: 

  

www.thg-dinslaken.de