Portrait des Faches Sport

Der hohe Stellenwert des Faches Sport am Theodor-Heuss-Gymnasium Dinslaken wirddurch das Credo „Mens sana in corpore sano“ („Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“) zum Ausdruck gebracht und soll durch das folgende Leitbild idealisiert werden.Dieses Ziel soll dazu führen, dass die Entwicklung der daraus resultierenden Fitness und des entwickelten Gesundheitsbewusstseins für den Geist und Körper der Heranwachsenden zu einer besseren Bewältigung des Alltags und zum Ausgleich von Belastungs- und Stresssituationen führt.

Um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu bieten sich über den Unterricht hinaus und neben der individuellen Talentförderung im Rahmen der Schulsportkultur zu engagieren, ermöglichen wir Ihnen in zahlreichen Arbeitsgemeinschaften in der Sekundarstufe I (Ganztag) wie auch im Kurssystem der gymnasialen Oberstufe vertiefenden Einblick in das wissenschaftspropädeutische Arbeiten zu erhalten.Für den Regelunterricht in der Sekundarstufe I gelten die Kernlehrpläne Sport Sek. I am Gymnasium in der Fassung vom 01.08.2011 (G8). Der Sportunterricht wird in allen Stufen gemäß Stundentafel erteilt.

In der gymnasialen Oberstufe findet der Sportunterricht im Schuljahr 2011/12 lediglich 2-stündig statt. Aufgrund der im Schulentwicklungsplan beabsichtigten Realisierung von P4 (Sport als 4. Abiturfach) und der dazugehörigen reflektierten Praxis ist eine schrittweise Erhöhung der Unterrichtsstunden in allen Oberstufenkursen zum 3-stündigen Sportunterricht beabsichtigt.

Die Fachkonferenz vereinbart, dass in der Jahrgangsstufe 9 eine Jahrgangsstufenfahrt mit sportlichem Schwerpunkt durchgeführt wird. Sportlicher Schwerpunkt dieser Projektfahrt ist das Skilaufen. Ansprechpartner für das Skiprojekt an unserer Schule ist Herr Neuzerling.

Impressionen aus dem Fachbereich

Neuigkeiten aus dem Fachbereich

Der Ausgang des diesjährigen NRW – Finales im Schultennis, welches in Kamen ausgetragen wurde, hätte wohl kaum spannender, aber auch nicht viel unglücklicher für unsere Mannschaft (Finn Bischof, Theodor Kampmann, Finn de Lede und Oliver Jürgens) enden können. Gegen das Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Lüdenscheid, die nominell in der Summe deutlich besser aufgestellt waren als unsere Jungs (Die Positionen 2-4 der Spieler aus Lüdenscheid besitzen eine deutlich bessere Leistungsklasse als unserer...

Weiterlesen

Bei durchaus guten äußeren Bedingungen jährte sich am 11.07.2019 der mittlerweile traditionelle Dinslakener-Oberstufen-Cup (DIN-O-Cup) bereits zum neunten Mal. Wie in den vergangenen Jahren wurde der in diesem Jahr vom Gymnasium Voerde organisierte Wettbewerb für die regionalen gymnasialen Oberstufen auf der Sportanlage des MTV-Dinslaken in Eppinghoven ausgetragen. Auch in diesem Jahr traten Damen- und Herrenmannschaften der sechs etablierten Teilnehmerschulen, Gymnasium Hiesfeld, Gymnasium...

Weiterlesen
527efb333