Portrait des Faches Sport

Der hohe Stellenwert des Faches Sport am Theodor-Heuss-Gymnasium Dinslaken wirddurch das Credo „Mens sana in corpore sano“ („Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“) zum Ausdruck gebracht und soll durch das folgende Leitbild idealisiert werden.Dieses Ziel soll dazu führen, dass die Entwicklung der daraus resultierenden Fitness und des entwickelten Gesundheitsbewusstseins für den Geist und Körper der Heranwachsenden zu einer besseren Bewältigung des Alltags und zum Ausgleich von Belastungs- und Stresssituationen führt.

Um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu bieten sich über den Unterricht hinaus und neben der individuellen Talentförderung im Rahmen der Schulsportkultur zu engagieren, ermöglichen wir Ihnen in zahlreichen Arbeitsgemeinschaften in der Sekundarstufe I (Ganztag) wie auch im Kurssystem der gymnasialen Oberstufe vertiefenden Einblick in das wissenschaftspropädeutische Arbeiten zu erhalten.Für den Regelunterricht in der Sekundarstufe I gelten die Kernlehrpläne Sport Sek. I am Gymnasium in der Fassung vom 01.08.2011 (G8). Der Sportunterricht wird in allen Stufen gemäß Stundentafel erteilt.

In der gymnasialen Oberstufe findet der Sportunterricht im Schuljahr 2011/12 lediglich 2-stündig statt. Aufgrund der im Schulentwicklungsplan beabsichtigten Realisierung von P4 (Sport als 4. Abiturfach) und der dazugehörigen reflektierten Praxis ist eine schrittweise Erhöhung der Unterrichtsstunden in allen Oberstufenkursen zum 3-stündigen Sportunterricht beabsichtigt.

Die Fachkonferenz vereinbart, dass in der Jahrgangsstufe 9 eine Jahrgangsstufenfahrt mit sportlichem Schwerpunkt durchgeführt wird. Sportlicher Schwerpunkt dieser Projektfahrt ist das Skilaufen. Ansprechpartner für das Skiprojekt an unserer Schule ist Herr Neuzerling.

Impressionen aus dem Fachbereich

Neuigkeiten aus dem Fachbereich

Auch in diesem Jahr fuhren 77 Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Skiprojekts nach Matrei in Osttirol/ Österreich. Nach einer 17-stündigen Anfahrt (!) im Doppeldeckerbus bezogen die Schüler trotzdem gut gelaunt ihre Zimmer und liehen das erforderliche Skimaterial aus.

In der folgenden Woche zeigten die Schülerinnen und Schüler ihren sportlichen Ehrgeiz und machten tolle Fortschritte, so dass fast alle den „Trichter“ bewältigten und die blaue Piste des Cimaross herunterwedelten. Dabei...

Weiterlesen

Nach einem überzeugenden Auftritt und vier glatten Siegen in den Einzeln, sicherten sich Finn Bischof (EF), Finn de Lede (Q1), Theodor Kampmann und Oliver Jürgens (beide EF) bereits vor den noch ausstehenden Doppeln den Titel in der Bezirksrunde im Schultennis. 

Damit löste das Team zum wiederholten Male das Ticket für das im Mai stattfindende Regierungsbezirksfinale in Mönchengladbach und bekommt nun die Möglichkeit, die knappe Finalniederlage von damals wieder wettzumachen. 

Das THG...

Weiterlesen
527efb333