Portrait des Faches Politik / Sozialwissenschaften

In Fachbereich Sozialwissenschaften geht es um Fragen des menschlichen Zusammenlebens aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Dazu bearbeiten die SchülerInnen aktuelle und kontroverse Problemstellungen aus ihrer Lebenswelt und werden so zu verantwortungsbewussten und politisch gebildeten Bürgern.

In der Sekundarstufe I gibt es in den Stufen 6, 7 und 9 das Fach Politik. Außerdem besteht die Möglichkeit im Wahpflichtbereich der Stufen 8 und 9 den Kurs "Geschichte/Politik" zu belegen.

In der Oberstufe kann das Fach Sozialwissenschaften als Grundkurs und als Leistungskurs belegt werden.

In der Stufe 7 veranstalten wir als Agenda 21 Schule in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Erdkunde die "Klimatage" und leisten so über den normalen Fachunterricht hinaus einen Beitrag zur Umwelterziehung.

In Kooperation mit dem Fach Deutsch nehmen Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 am bundesweiten Wettbewerb Jugend debattiert teil. Nach einer Rhetorik-Schulung im Unterricht äußern sich dabei in einer Debatte jeweils vier Jugendliche zu aktuellen politischen Streitfragen. Eine Jury bewertet die Debattanten nach Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft.

Des Weiteren veranstaltet der Fachbereich Sozialwissenschaften regelmäßig Podiumsdiskussionen mit lokalen Politikern und die Teilnahme an der Juniorwahl vor Bundestags- und Kommunalwahlen.

Impressionen aus dem Unterricht

Regeln einer Gruppe aus dem "Inselspiel" (Stufe 6)
Fotostory über Cybermobbing (Stufe 7)
Ergebnisse eines Planspiels zu Wirtschaftsstandorten (Stufe Q1)

Neuigkeiten aus dem Fachbereich

Bereits im Mai diesen Jahres nahm der Sozialwissenschaften Leistungskurs am THG, unter der Leitung von Tim Neuzerling, am Euroscola-Wettbewerb 2018 des Europäischen Parlaments in Straßburg teil und erhielt nun durch ein Schreiben aus Berlin die Rückmeldung zu den diesjährigen Gewinnern zu zählen. Dabei erstellte der Kurs als Wettbewerbsbeitrag ein Video zum Thema „Euer Szenario für Europa! - Wie sieht die EU aus, in der ihr leben möchtet?" zusammen und freut sich nun über die vom Europäischen...

Weiterlesen

Am Donnerstag, dem 08.03.2018 fand der diesjährige Regionalwettbewerb von „Jugend debattiert“ am Otto-Hahn-Gymnasium statt, an dem auch unsere Schule mit den drei Schulsiegern Anna Luca Heling, Nick Adam und Paul Rumann vertreten war. In den hitzigen Debattenrunden setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit aktuellen und alltagsnahen Themen auseinander. Zuvor hatten sich zwölf Teilnehmer/innen der Stufen 8 und 9 im Forderkurs „Jugend debattiert“ sechs Wochen lang auf den Schulwettbewerb...

Weiterlesen
527efb333