Portrait des Faches Englisch

Im 21. Jahrhundert ist Englisch die Lingua Franca, mit der sich Menschen auf der ganzen Welt verständigen. Somit betrachten wir die Sprache nicht nur als Fremdsprache, sondern als Grundfertigkeit, die heutzutage für viele Berufe unabdingbar ist. Derzeit unterstützen 16 Kolleginnen und Kollegen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 12, die notwendigen Kompetenzen dafür zu erwerben. Die Inhalte des schulinternen Curriculums sind dabei an das Kerncurriculum für Gymnasien des Landes Nordrhein-Westfalen angepasst und werden jährlich reflektiert und ggf. verbessert.

Das Fach Englisch beschäftigt sich nicht nur mit funktionalen kommunikativen Kompetenzen wie dem Schreiben, Sprechen, Hör- und Leseverstehen, sondern auch mit Text- und Medienverständnis, der Sprachbewusstheit und mit der Landeskunde anglophoner Länder. In den Jahrgängen 5 bis 7 setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den Themen Schule, Familie, Orientierung in Alltagssituationen, Sport, britische Geschichte und dem Vereinigten Königreich im Allgemeinen auseinander. In Klasse 8 stehen die USA und deren Geschichte und Kultur im Vordergrund. Englisch in der Jahrgangsstufe 9 thematisiert Australien und bietet mit weiteren Themen, wie der Berufswahl, den Medien und Menschenrechten auch die Möglichkeit zur fächerübergreifenden Weiterarbeit in anderen Fächern. In der Einführungsphase befassen sich die Schülerinnen und Schüler mithilfe der Fremdsprache unter anderem gezielt mit den Herausforderungen Jugendlicher und Zukunftsentwürfen. Die Qualifikationsphase Q1 und Q2 bietet abiturrelevante Dramen und Romane, geschichtspolitische sowie ethische Inhalte und „Globalisierung“ als Kernelemente. Dabei werden je nach Grund- oder Leistungskurs differenzierte Werke angeboten, die an die entsprechenden Kursarten angepasst sind und zum Zentralabitur führen.

Im Projektkurs „Business English“ bietet sich in der Q1 zudem die Möglichkeit, die Englischkenntnisse des regulären Unterrichts durch spezielle Themen des Wirtschaftsenglischen zu erweitern und so zusätzliche Qualifikationen für das Berufsleben zu erwerben.

In der Cambridge AG können sich die Schülerinnen und Schüler auf eine externe Prüfung zum international anerkannten Cambridge Certificate vorbereiten. Ein Austausch mit der Dr Challoner’s High School in Amersham/ Buckinghamshire in der Nähe Londons ermöglicht es interessierten Schülerinnen und Schülern der EF, ihre Englischkenntnisse ganz praktisch anzuwenden, das Schul- und Familienleben in England kennen zu lernen und das Land bei Ausflügen in die Umgebung zu erkunden – wobei die Großstadt London natürlich nicht fehlen darf. Selbstverständlich besuchen uns die englischen Austauschschülerinnen ebenfalls und bereichern unseren Englischunterricht.

Impressionen aus dem Englandaustausch

Neuigkeiten aus dem Fachbereich

Liebe Schülerinnen und Schüler, der Projektkurs Wirtschaftsenglisch von Frau Dickmann der Q1 hat eine Website zum Thema „Working and Living in the UK and USA“ erstellt. Auf dieser Website findet ihr die wichtigsten Infos zu diesem Thema, lustige Videos, sowie Bilder und Interviews. Warum sollte das für euch interessant sein? Viele von euch haben ja zum Beispiel den Wunsch, ins Ausland zu gehen und dort zu leben. Auf dieser Internetseite bekommt ihr verschiedene Einblicke zum Leben im Ausland....

Weiterlesen

Hallo Liebe Schülerinnen und Schüler,

habt ihr euch schon einmal gefragt, was euch nach dem Abitur erwartet und welche Möglichkeiten euch die Zukunft bereitstellt? Unser Reader „School’s over – Time to be awesome“ wird euch zahlreiche Antworten auf diese und weitere Fragen geben. Wir, der Wirtschaftsenglischkurs der Q2 unter der Leitung von Herrn Pauschert, haben uns ein ganzes Jahr lang mit diesem Thema beschäftigt und die Ergebnisse zusammengestellt. Also: „Wanna be awesome? – Start reading.“...

Weiterlesen
527efb333