Schülergruppe aus Israel am THG

Eine Gruppe von 16 SchülerInnen und drei LehrerInnen aus Arad besuchten im Oktober das Theodor-Heuss-Gymnasium. Für das THG ist dieser Austausch mit der ORT Highschool nun seit 20 Jahren eine Tradition für die beteiligten Jugendlichen dabei immer wieder ein unvergessliches Erlebnis.

Im April hatten SchülerInnen des THG unter der Leitung von Frau Plüschau und Herrn Dornebusch die Dinslakener Partnerstadt besucht. Die Vorbereitung des Austausch, die Unterbringung in Gastfamilien sowie das Rahmenprogramm organisierte die Israel-AG des THG.

Vormittags stellte die israelische Gruppe am THG verschiedenen Klassen und Kursen ihr Land vor und führte Workshops zum interkulturellen Austausch durch. Nachmittags verbrachten die Austauschschüler entweder die Zeit mit ihren Gastfamilien oder nahmen an gemeinsamen Aktivitäten der deutsch-israelischen Gruppe teil. Die Gruppe unternahm Tagesausflüge nach Köln, Düsseldorf, Oberhausen sowie eine gemeinsame Abschlussfahrt nach Berlin.

Benedikt Roth, Leiter der Israel-AG, dazu: „Mein Dank gilt der Stadt Dinslaken und natürlich den vielen Gastfamilien, die diesen wichtigen Austausch überhaupt erst möglich machen“. Im nächsten Jahr wird das THG Anfang Mai mit einer Delegation der Israel-AG nach Arad reisen, um dort das 30-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zu feiern. Interesierte SchülerInnen ab Stufe 9 können sich dafür ab jetzt bei Herr Roth anmelden.

527efb333