Fußball Kreismeisterschaften der Jungen (WK I) – THG-Team zieht in die nächste Runde ein

Das erfolgreiche Team

Am 02.04.2019 wurde die Vorrunde der Fußball-Kreismeisterschaften in der Wettkampfklasse I (Q1/Q2) der Jungen auf der Bezirkssportanlage Gneisenaustraße ausgetragen. Unsere Mannschaft hatte sich von Beginn an das Ziel gesetzt das Turnier zu gewinnen um in die nächste, überregionale Runde vorzurücken. Im ersten Spiel gegen die Gesamtschule Schermbeck konnten unsere Jungs den Grundstein für dieses Ziel setzen. Durch ein spätes Tor von Benjamin Liesen konnten sich die THG-Kicker für einen dominanten Auftritt belohnen. Im zweiten Spiel ging es dann im „Revierderby“ gegen das Team vom OHG. Das sehr knappe und spannende Spiel, mit den besseren Großchancen auf unserer Seite, blieb am Ende torlos - 0:0. Nachdem die Gesamtschule aus Schermbeck im vorletzten Spiel des Tages das OHG mit 2:0 schlagen konnte, mussten unsere Jungs einen Sieg gegen das Berufskolleg Dinslaken einfahren, um den Titel zu holen. Dementsprechend motiviert und in einer etwas offensiveren Formation gingen unsere Jungs an den Start und konnten sich gegen das Berufskolleg mit 5:2 durchsetzen. Die Tore für das THG erzielten Donik Xhemajli (2), Amar Veljovic, Esmin Salihovic und Mika Saxe. Am Ende eines fairen und fordernden Turniertages konnte sich das THG-Team über den Einzug in die nächste Runde freuen. Betreut wurde die Mannschaft von Herrn Neuzerling. Für das THG waren folgende Spieler der Q1/Q2 am Ball: Mika Saxe, Morice Feldkamp, Tobias Bremekamp, Sven Ebbe Süsselbeck, Philipp Kuta, Finn de Lede (als Maskottchen), Leonard Dervishi, Amar Veljovic, Tom Flemming, Lennard Mitschker, Lukas P. Mendl, Benjamin Liesen, Jan Pokropowitzt, Donik Xhemajli, Esmin Salihovic und Tom Schmalfuß.

527efb333