Félicitations zur bestandenen DELF-Prüfung

Wieder gab es erfreulich viele Anmeldungen am Theodor-Heuss-Gymnasium zu den diesjährigen DELF-Prüfungen und auch dieses Jahr haben alle 22 TeilnehmerInnen bestanden. Wir gratulieren herzlich den AbsolventInnen Alina Karwasz, Ben Borchert, Benedikt Alefs, Birte Linkner, Christina Bremekamp, Emma Laubert, Eren Yilmaz, Furkan Suna, Jan Overlöper, Johanna Teidelt, Jonna Plauschineit, Jule Neuland, Leander Weitenberg, Lennart Fuhrmann, Liane Jürgens, Lisa Ullrich, Maria Jourdain, Neele Lasinski, Tom Adam, Tom Stammer (Niveau A1) Anouk Heck, Lucie Fuhlert (Niveau A2)
Unter der Leitung von Frau Reiter hatten die Schülerinnen und Schüler ein halbes Jahr lang Zeit, sich auf die Prüfungen vorzubereiten. Die Kandidaten unterzogen sich Prüfungen im Hör- und Leseverstehen sowie in der Textproduktion und stellten sich später einer mündlichen Prüfung bei einem muttersprachlichen Prüfer.
Das DELF-Diplom («Diplôme d’études en langue française») ist ein international anerkanntes Sprachen-Zertifikat. Es verhilft nicht nur zu Praktikumsstellen, Studien- und Arbeitsplätzen oder Ferienjobs in französischsprachigen Ländern, sondern es steht auch für das besondere außerunterrichtliche Engagement der SchülerInnen.

527efb333