Einladung zum Kammerkonzert im THG

Am Samstag, den 21.3.2015, findet um 16.00 Uhr im großen Musikssaal des THG ein besonderes Kammerkonzert statt. Thorben Gruber, Horn, und  Hendrik  Gruber, Trompete,  präsentieren mit anderen Instrumentalisten ein anspruchsvolles Programm, das den künstlerischen Schwerpunkt einer Besonderen Lernleistung im Rahmen ihrer Abiturprüfung  darstellt. Sowohl Hendrik als auch Thorben haben bereits bei zahlreichen Wettbewerben auf Landes- und Bundesebene in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen ihr Können unter Beweis gestellt. Auf dem Programm stehen hauptsächlich zeitgenössische  Werke von  Morales, Penderecki, Jürgen Ulrich und Eugene Ysaye, ein Sextett von Kirchner und  das romantische Brass Quintett Nr.1 von Victor Ewald. Der Eintritt ist frei.

527efb333