THG als "Schule der Zukunft" ausgezeichnet

(Artikel vom 7. März 2015 in der NRZ)

20 Schulen aus dem Kreis Wesel erhielten am Freitag, 06. März 2015 das Zertifikat „Schule der Zukunft". Sie wurden ausgezeichnet für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Landeskampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“. Sie haben in den vergangenen drei Jahren Projekte im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung entwickelt und in Unterricht und Schulalltag umgesetzt. Das THG wurde für die langjährige Partnerschaft mit einer Grundschule in Recife (Brasilien) geehrt.
Alle Schulen erhielten im Rahmen einer festlichen Auszeichnungsfeier in der Kathrin-Türks-Halle vom Staatssekretär im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV) Peter Knitsch, Landrat Dr. Ansgar Müller und Bürgermeister Dr. Michael Heidinger, Urkunde, Hausschild und Fahne über die erreichte Zertifizierung. Damit können sich die Schulen künftig in der Öffentlichkeit mit dem Gütesiegel „Schule der Zukunft“ präsentieren.
Die Landeskampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ ist eines der fünf Leitprojekte
der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Umsetzung der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige
Entwicklung 2005 - 2014“, die die Prinzipien nachhaltiger Entwicklung weltweit in die nationalen
Bildungssysteme integrieren möchte.

527efb333