Fußball-Jungen in der Endrunde zum Kreismeistertitel

Die Fußballmannschaft der Jungen WK III (Jahrgänge 2003-2005) erzielte einen ersten Erfolg im Landessportfest der Schulen (Jugend trainiert für Olympia). Die Schüler gewannen die Vorrunde der Kreismeisterschaften und spielen somit um den Titel des Kreismeisters. Trotz der für September außergewöhnlich heißen Temperaturen fanden die Vorrundenspiele am Mittwoch, den 14. September 2016 auf dem Gelände des SC Wacker statt. Die Mannschaft gewann das erste Spiel gegen die Gesamtschule Schermbeck mit 6:3. Im nächsten Spiel besiegte die Gesamtschule Hünxe die Gesamtschule Schermbeck mit 7:0. Nun hieß es im letzten Spiel noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, da sich nur der Gewinner für die Endrunde qualifizieren konnte. Hierbei zeigte die Mannschaft ihren Kampfgeist und ihr Durchhaltevermögen und kämpfte trotz der Temperaturen bis zum Schluss. Dabei zeigten sich viele gute Chancen, die leider nicht alle verwertet werden konnten. Mit einer beindruckenden Teamleistung und guter Deckungsarbeit entschied die Mannschaft das Spiel für sich. Am Ende gewann die Mannschaft des THG mit verdienten 2:1 Toren.
Herzlichen Glückwunsch an das Team: Maid, Sönke, Noah, Merlin, Jan, Jonas, Lennart, Till, Tom, Tim, Fynn, Jan, Gerrit, Mika und Jonas. Herzlichen Dank an die anwesenden Eltern für ihre Unterstützung (Pfeifen, Fotos, Anfeuern….).
Das THG wünscht euch viel Erfolg für die nächste Runde. Vielleicht finden sich beim nächsten Spiel auf dem Wackergelände einige Zuschauer zum Anfeuern ein…. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Das Team wird betreut von Isabell Igel.

527efb333