Erfolgreiche Tennis-Schulmannschaft der Jungen

Die Tennis-Schulmannschaft der Jungen in der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2001 - 2004) spielt in diesem Jahr äußerst erfolgreich. Die fünf Spieler aus den Jahrgangsstufen 7-9 haben bis heute schon drei Runden im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" (JtfO) siegreich überstanden.
Die 1. Runde der Kreismeisterschaften gegen das Konrad-Duden-Gymnasium Wesel ging mit 4:0 an das THG. Mit dem gleichen Ergebnis wurde in der 2. Runde der Kreismeisterschaften die Europaschule Rheinberg besiegt. In der bisher letzten Spielrunde traf die Mannschaft auf der Bezirksebene auf das Heinrich-Heine-Gymnasium Oberhausen. Dieses Spiel ging auch mit 4:0 an unsere Mannschaft. Die Einzel spielten in dieser Reihenfolge: Finn Bischof, Mika Saxe, Lennart Mitschker und Finn de Lede. Der an Position 5 gesetzte Theodor Kampmann musste durch die starken Einzelleistungen der ersten vier in keiner der Runden eingreifen.
Durch den Gewinn der Kreis- und Bezirksmeisterschaften hat das Team das Regierungsbezirksfinale am 31.5.2016 (Spielort Krefeld oder Mönchengladbach) erreicht. Dort werden dann die Sieger der 4 Bezirke, die den Regierungsbezirk Düsseldorf bilden, aufeinander treffen. Die Mannschaft, die sich bei diesem Turnier durchsetzen kann, darf im Landesfinale gegen die Sieger der anderen Regierungsbezirke antreten. Das THG drückt seinen Jungs die Daumen, dass sie es in dieser Saison noch weit schaffen werden. Betreut wird das Team von Schülerhelfer Ole Bullmann und Herrn Klimek.

527efb333